SIDEWINDER™ II

das ultimative ergonomische Erlebnis

Die T7 Auto Command™-Traktoren verfügen über ausgeklügelte Funktionen, die sich leicht und intuitiv benutzen lassen. In die SideWinder II™-Armlehne sind alle wichtigen Steuerelemente integriert. Handgas, Getriebe und Hydraulik. Alle Bedienschritte lassen sich intuitiv ausführen. Es stehen noch mehr hoch entwickelte Systeme zur Verfügung, auf die schnell zugegriffen werden kann.


Mehr anzeigen

CommandGrip™-Fahrhebel

Die Taste hinten am CommandGrip™-Fahrhebel aktiviert weitere Funktionen.
Die Softtouch-Tasten werden von hinten beleuchtet, um die Bedienung bei Dunkelheit zu erleichtern.
• Kurzes Antippen mit den Fingern für bis zu zwei Zusatzsteuergeräte, die jeweils mit dem Steuergeräte- Management konfiguriert werden können.
• Vorgewende-Management II (HTS II). Drucktaste zum Aufzeichnen, Speichern und Aktivieren des Vorgewende-Managements.
• IntelliSteer®-System (Wunschausstattung) zur automatischen Spurführung/Lenkung.
• Heben/Senken des Heckhubwerks. Heben/Senken des Fronthubwerks (zusammen mit der hinteren Taste des CommandGrip™).
• Schalter für Wendeschaltung.
• ISOBUS konfigurierbare Tasten.


Mehr anzeigen

INTEGRIERTE BEDIENKONSOLE


• Wählen Sie Wipphebeloder Joystickbedienung für Zusatzsteuergeräte 3 und 4.
• Greifen Sie problemlos auf modernste Technik zu. Drücken Sie auf das Symbol, aktivieren Sie die Funktion. Die integrierte Bedienkonsole (ICP) ermöglicht einen einfachen Zugriff auf fortschrittliche Bedienfunktionen.
• Schalten Sie die Vorderachsfederung ein oder aus oder wählen Sie einen der drei Dämpfungsgrade aus.
• Bringen Sie den Motor auf die gewünschte Drehzahl, wählen Sie Motordrehzahlmanagement und die Drehzahl wird konstant gehalten.
• Aktivieren Sie das Terralock™-System. Das System schaltet dann automatisch den Allradantrieb und die Differenzialsperren ein bzw. aus.
• Die automatische Zapfwellenschaltung schaltet sowohl die Front- und die Heckzapfwelle beim Wenden auf dem Vorgewende aus und wieder ein.
• Drücken Sie die HTS-Taste, um die Funktionen aufzuzeichnen und abzurufen, die Sie am häufigsten benutzen.
• Funktion Heben/Senken von Front- und Heckhubwerk.
• Die Höhenanpassung des Hubwerks und das Ausfahren des Oberlenkers lassen sich per Tastendruck regeln oder mit dem Steuergerätemanagement dem jeweiligen Zusatzsteuergerät zuweisen.
• Zapfwellen-Sicherheitsschalter, damit die Zapfwelle beim Verlassen des Fahrersitzes nicht abgeschaltet wird.


Mehr anzeigen

JOYSTICK UND WEITERGEHENDE FUNKTIONEN

Sie können die Armlehne in die von Ihnen gewünschte Position bringen.
• Multifunktionshebel. Mit diesem Hebel können Sie das Fronthubwerk, den Frontlader oder Zusatzsteuergeräte bedienen.
• EHR-Maus für Heckhubwerk. Heben von schweren Anbaugeräten mit absoluter Präzision.
• Drehzahlregler. Wählen Sie eine Untergrenze für den Motor bei Zapfwellenarbeiten oder eine Obergrenze für die Höchstdrehzahl des Motors.
• Elektronische Zusatzsteuergeräte. Leicht erreichbare Schalter zur bequemen Hydraulikbetätigung. Einfache Zeit- und Durchflussmengeneinstellung über den IntelliView™-Touchscreen.
• Ergonomisch positioniertes Handgas.
• Vollständiger Zugriff auf modernste Hydraulik- und Heckhubwerksteuerungen unter der gepolsterten Armlehne.
• Elektronische Einstellung der SideWinder™ II-Armlehne.
• Sofortiges Ein- und Abschalten der Front- und Heckzapfwelle.


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben