KABINE

Mühelose Leistungsmaximierung

Mit Automatiksystemen kann man Zeit gewinnen und die Maschinenleistung steigern. Die CX5- und CX6-Mähdrescher sind mit dem bewährten CommandGrip™-Multifunktionshebel ausgestattet. Der Hebel ist in die Konsole rechts neben dem Fahrer integriert. Die Konsole kann vom Fahrer so verstellt werden, wie es für ihn am bequemsten ist. Der CommandGrip™ ist ein federgelagerter Fahrhebel, der unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit stets in die ergonomisch günstigste Position zurückkehrt. Er bietet Zugang zu allen wichtigen Bedienfunktionen.

Tempomat und vieles mehr
Eine der Automatikfunktionen, mit der sich konstant hohe Tagesleistungen realisieren lassen, ist die Tempomat-Funktion: ein einfaches Antippen einer der Tasten auf dem CommandGrip™-Hebel genügt, und schon erfolgt die Wiederaufnahme einer eingestellten Geschwindigkeit.


Mehr anzeigen

Eine kurze Bildschirmberührung genügt

Der IntelliView™ IV-Monitor zeigt Leistungs-, Betriebs- und Wartungsdaten an und trägt damit zur Optimierung der Mähdrescherleistung bei. Der breite Touchscreen-Monitor ist leicht zu bedienen. Eine der vielen zeitsparenden Funktionen dieser Maschinen ist die automatische Ernteguteinstellung. Sie ermöglicht die Speicherung einer bestimmten Mähdreschereinstellung, die bei Bedarf jederzeit wieder abgerufen werden kann.


Mehr anzeigen

Automatikfunktionen sparen Zeit

• Nach der täglichen Wartung kann am IntelliView™ IV-Monitor die automatische Trommelvariatorverstellung betätigt werden, dann fährt der Trommelvariator einmal den gesamten Drehzahlbereich durch, damit das Schmierfett gleichmäßig an alle Stellen des Variatorbereichs gelangt
• Ebenso kann am IntelliView™ IV-Monitor die Clean-out- Funktion am Ende der Arbeit oder bei einem Fruchtwechsel betätigt werden, damit werden dann die Siebe geöffnet und kurzzeitig auf die maximale Gebläsedrehzahl hochgefahren


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben