DRESCH- UND ABSCHEIDESYSTEM

Erstklassige Kornqualität

New Holland hat das Twin Rotor™-Konzept vor über 45 Jahren entwickelt und diese Technologie vier Jahrzehnte lang verfeinert und optimiert, um Landwirten eine immer höhere Druschleistung und eine immer bessere Korn- und Strohqualität anzubieten. New Holland weiß, dass kein Betrieb wie der andere ist. Deshalb wurden zwei verschiedene Rotortypen und -größen entwickelt, mit denen sich individuelle Kundenanforderungen erfüllen lassen. Die 432 mm starken Rotoren sind zur Verbesserung der Druschleistung nun mit 20 mm höheren Gutabdeckungen ausgestattet; sie werden in die Modelle CR7.90 - CR8.80 eingebaut. Die größeren 559 mm starken Rotoren kommen in den Modellen CR8.90, CR9.80, CR9.90 und CR10.90 zum Einsatz. Maßgeschneiderte Lösungen für höchste Qualität und Leistung.


Mehr anzeigen

Twin Pitch-Rotoren

• Die mit 44 Leisten bestückten Twin Pitch-Rotoren sorgen unter vielen Erntebedingungen für eine Leistungssteigerung
• In feuchten Beständen kann damit die Druschleistung um bis zu 10 % gesteigert werden
• Die Rotorleitbleche können zur Leistungsoptimierung serienmäßig manuell eingestellt werden, optional ist die elektrische Rotorleitblechverstellung Dynamic Flow Control™ für die Modelle CR8.90, CR9.80, CR9.90 und CR10.90
• Twin Pitch Plus-Rotoren werden serienmäßig in die Modelle CR8.90, CR9.80, CR9.90 und CR10.90 eingebaut. Sie werden zur Erhöhung der Druschleistung mit 75-mm-Reibleisten bestückt
• Die S³-Standardrotoren sind nach wie vor lieferbar


Mehr anzeigen

Produktivitätssteigerndes Dynamic Feed Roll™-System

Die Dynamic Feed Roll™-Zuführtrommel, die vor den Rotoren angeordnet wird, beschleunigt das Erntegut zur gleichmäßigeren und zügigeren Gutzuführung und leitet gleichzeitig Steine in die dafür vorgesehene Steinfangmulde. Das Dynamic Feed Roll™- System verbessert die Zuführleistung um bis zu 10 % (22-Zoll- Rotoren) bzw. 15 % (17-Zoll-Rotoren). Es ist für die Modelle CR7.80, CR7.90, CR8.80 optional verfügbar und Standard für alle Modelle mit 22-Zoll-Rotoren.


Mehr anzeigen

Dynamic Flow Control™ - Leitblechverstellung

Die Rotorleitbleche können während der Fahrt aus der Kabine heraus verstellt werden, so dass auch bei wechselnden Erntebedingungen eine optimale Druscheffizienz gewährleistet ist.


Mehr anzeigen

Korbrückstellung

Bei einer Korbüberlastung kann bequem von der Kabine aus die Korbrückstellfunktion aktiviert werden. Der Arbeitsaufwand ist minimal. Und Sie sparen wertvolle Erntezeit.


Mehr anzeigen

Perfekte Leistung

Die Twin Pitch Plus-Rotoren, Standard für alle Modelle mit 22-Zoll-Rotoren, haben größere Reibleisten, was in einer deutlich größeren Abscheidefläche resultiert.


Mehr anzeigen

Strohmanagement

Wenn das Stroh das Ende der Rotoren erreicht hat, wird es von der Straw Flow™-Trommel (Durchmesser 400 mm) auf das Strohauswurfband gefördert. Dieses Band fördert das Stroh nach hinten für einen effizienten Strohfluss durch das Heck des Mähdreschers.


Mehr anzeigen
Top Service:
Twitter: @NHTopService


New Holland Agriculture a brand of CNH Industrial ©
nach oben